Spotbeschreibung

Die Burg Eltz

Vorwort

Heute erkläre ich euch den Fotospot – der Burg Eltz. Ich beschreibe euch, wann ihr dort die beste Fotos machen könnt, was man dort gut Fotografieren kann und wo  dies Kirche  überhaupt steht. Natürlich können alle Fotos hier Bestellt werden

Die Burg Eltz

Die Burg Eltz wirkt unwirklich, ja fast Brachial, wenn man sie das erste mal erblickt. Selten war ich so erschlagen von einer Burg. Perfekt erhalten, nie eingenommen oder in Kriegen zerstört, zierte sie den 500DM Schein. Bis heute ist sie im Familienbesitz und im Gegensatz zu vielen anderen Burgen Lohnt sich hier auch eine Führung.

Infos hier

Die Anfahrt

Öffentlich: Ob sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, kann ich leider nicht sagen. Aber zu mindestens fährt ein Bus vom Parkplatz zur Burg

Auto: Ab dem Ort Wirschem ist die Burg Eltz Ausgeschildert

Für alle Google-Nutzer: 50.211753, 7.339250

Der Spot

Wie die Burg in ihrem Tal liegt, ist schon beeindruckend Es führen zwei Wege zur Burg, eine Straße mit mehreren Möglichkeiten auf die Burg zu blicken und einen Weg durch den Wald. Beide Wege haben ihren eigenen Reiz, so würde ich auch empfehlen beide abzulaufen. Um die Burg herum führen weitere Wanderwege die auch einige Gelegenheiten bieten, die Burg aus anderen Winkeln zu Fotografieren. Auch eine Führung und den Burghof kann ich hier empfehlen.

Zu welcher Zeit

Will man die Burg besichtigen, ist man an die Öffnungszeiten gebunden, 9:30Uhr – 17;30Uhr (Stand 2020). Ansonsten empfehle ich den Morgen von November – März. Da hat die Burg geschlossen, dementsprechend ist weniger los. Außerdem hat man mit Glück eine einzigartige Stimmung um die Burg.

Was kann man fotografieren

Die Burg natürlich, aus allen Ecken und Winkeln kommen hier Landschafts Fotografen auf ihre Kosten. Auch als Instagram Spot eignet er sich sehr, Auf der Brücke zum Burgtor wurde glaube ich schon alles abgelichtet was möglich ist. Für alle die noch was besonderes machen wollen … eine 747 habe ich dort noch nicht gesehn.

Tipps

– Toll bei Sonnenaufgang im Herbst

– Weitwinkel und Standard Zoom ( z.b. 24/70).

– Tagsüber ist extrem viel Los

Fotospot - Die Ronneburg

Equitment

Dieses Equitment nutze ich

Kamera

Canon 750D

– Canon 6D mark II

Objektive

 – 24/70mm f4 – Canon

16/35mm f4 – Canon

 – 50mm f1.4 – Canon

11/16mm f2.8 – Tokina

Verschiedenes

Schreibe einen Kommentar